Heizen mit erneuerbarer Energie
badrenovierung-hp-02
Wärme mit erneuerbaren Energien

Öl- oder Gasheizung oder doch lieber regenerative Engerie ?

Die meisten Hausbesitzer verfügen über eine konventionelle Heizung, die ihren Dienst erfüllt: Wärme im ganzen Haus. Es gibt viele Möglichkeiten, das eigene Zuhause zu beheizen. rosenberger informiert Sie über alle wichtigen Kriterien, die bei einer Heizung beachtet werden müssen.

Neben Gasheizungen und Ölheizungen sind wir auch auf weitere funktionale Wärmespeicher spezialisiert. Informieren Sie sich über Heizmöglichkeiten mit Scheitholz, Pellets, Wärmepumpen und Solar. Wir finden die richtige Heizung für Ihr Zuhause – Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt!

heizungs-modernisierung

Jetzt berechnen - die optimal Heizung für Ihr Zuhause


Wärme mit erneuerbarer Energie - heizen mit Holz

ÖL-Heizungs raus – Pellets-Heizung rein

Pellets sind reine, gepresste Säge- und Hobelspäne (ohne chemische Bindemittel).
Sie zeichnen sich durch hohen Energiegehalt, ausgezeichneten Heizwert und umweltschonende Verbrennung aus.

Die Vorteile von Pellets sind:

  • heimisches und nachwachendes Produkt
  • co2-neutral
  • einfach und sauber zu handhaben
  • komfortabel in Sachen Heizkomfort und Anlieferung

Die Asche dient zusätzlich als wertvoller Gartendünger.

Heizen mit Wärmepumpen

Eröffnen Sie Ihre eigene Energiequelle: Eine Wärmepumpe ist die ideale Kombination von ökologischer Energieerzeugung und perfektem Komfort.

Die ergiebigste und sauberste natürliche Energie ist die Sonnenenergie, die im Erdreich, im Grundwasser und in der Luft gespeichert ist.

Mit intelligenter Wärmepumpentechnik nutzen Sie diese Energie perfekt, ohne auf höchsten Wärme- und Warmwasserkomfort zu verzichten. Dabei wird nicht nur die Umweltbelastung deutlich verringert, sondern gleichzeitig auch Ihre Haushaltskasse entlastet.

Mit einem Wärmepumpensystem erhalten Sie eine Komplettlösung, die im Winter für Wärme, im Sommer für Kühlung und jederzeit für warmes Wasser sorgt. Ausgestattet mit einem 175l Edelstahl-Warmwasserspeicher, einer 6 KW-Elektrozusatzheizung und dem witterungsgeführten Energiebilanzregler mit grafischer Anzeige des Umweltertrages.

Für die erfrischende Kühlung Ihres Hauses im Sommer wird die Kälteenergie des Kollektors über einen Wärmetauscher an das Heizsystem übergeben. Mit der Fußbodenheizung erzielen Sie somit angenehme Temperaturen – Sommers wie Winters.

Scroll to Top